Dialog: Zeit zum Friedenstifen

Di, 21. März 2017, 19:00 Uhr: Orient & Okzitent: aktuelle Herausforderungen

Susanne Heine und Tarafa Baghajati, die beiden Vorsitzenden der „Plattform Christen und Muslime“, werden an diesem Abend Impulse geben und Rede und Antwort stehen.

Wirtschaftsmuseum Vogelsanggasse 36, 1050 Wien
Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

http://www.wirtschaftsmuseum.at/

Theologie im christlich-muslimischen Gespräch Teil II: 28./29.4.2017

Theologische Kurse in Kooperation mit Plattform Christen und Muslime

Inhalt:

"Der Dialog zwischen Muslimen und Christen braucht Geduld und Bescheidenheit ... Der beste Schutz vor jeglicher Form von Gewalt ist Bildung und zwar jene, die danach ausgerichtet ist, offen gegenüber Mitmenschen zu sein und die Unterschiede als Reichtum zu akzeptieren." (Papst Franziskus, 24.1.15)
Der christlich-muslimische Dialog ist ein Gebot der Stunde. Neben dem Dialog des Lebens und der Suche nach einem guten Miteinander steht das theologische Gespräch erst in den Anfängen. In diesem Spezialkurs tragen jeweils christliche und muslimische ReferentInnen zentrale Glaubensinhalte und -zugänge vor und erörtern sie anschließend im Dialog. Damit soll das Glaubensverständnis des anderen in seiner Eigenart wahrgenommen werden, wie es von diesem vertreten wird. Im direkten Gespräch reden beide Seiten miteinander und nicht übereinander. Das ermöglicht auch, das Eigene tiefer zu verstehen.
Als Teilnehmerin/Teilnehmer am Spezialkurs werden Sie unvermutete Gemeinsamkeiten, aber auch bleibende Differenzen erkennen. Der Zusammenhang der vielfältig aufeinander bezogenen Traditionen wird deutlich werden. Missverständnisse lassen sich aufklären und gemeinsame Ziele des Zusammenlebens finden, auch wenn diese in den jeweiligen Traditionen unterschiedlich begründet werden.

Referierende:
Carla Amina Baghajati (Islamische Glaubensgemeinschaft)
Univ.-Prof. Dr. Susanne Heine (Universität Wien)
Dr. MMag. Mohamed Bassam KABBANI (Kirchl. Pädagog. Hochschule Wien/Krems)
Mag. Imam Senad Kusur (Donau-Universität Krems)
Prof. Dr. Christoph Schwöbel (Universität Tübingen)
Prof. Dr. Zekirija Sejdini (School of Education der Universität Innsbruck)
Univ.-Prof. Dr. Abdullah Takim M.A. (Universität Wien)
Univ.-Lekt. Mag. Dr. Peter Zeillinger (THEOLOGISCHE KURSE)

Termine:
Fr, 17. Februar 2017, 15.30 - 21.00 Uhr und Sa, 18. Februar 2017, 09.00 - 16.30 Uhr
Fr, 28. April 2017, 15.30 - 21.00 Uhr und Sa, 29. April 2017, 09.00 - 16.30 Uhr

Ort:
THEOLOGISCHE KURSE 1010 Wien, Stphansplatz 3
Beitrag: 130,- / 117,- für Mitglieder der FREUNDE der THEOLOGISCHEN KURSE (inklusive Unterlagen)
Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis 20.01.2017 an!
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Mag. Susanne Fischer berät Sie gerne persönlich: 01 51552-3708

Kurskonzept:
Univ.-Prof. Dr. Susanne HEINE, Mag. Erhard LESACHER

Mitveranstalter:
Plattform Christen und Muslime; gefördert durch die Kulturabteilung der Stadt Wien, Wissenschafts- und Forschungsförderung

Anmeldung:
Direkt bei den Theologischen Kursen unter diesem Link